1. Fastensonntag, 18.2.2018


Im Kreuz ist Heil – 200 Jahre Kreuzfest in Kalkum

Die Fastenzeit lenkt unseren Blick auf das Kreuz. Für die Christen ist das Kreuz nicht einfach ein Marterwerkzeug, sondern Zeichen der Erlösung, ein Siegeszeichen. Es führt vor Augen, dass die Liebe Christi stärker ist selbst als die größte Macht – der Tod.

Vor diesem Hintergrund können wir  begreifen, welche Freude die Kalkumer vor 200 Jahren, am 26. April 1818, erfüllte, als die Gräfinnen Maria Antonetta und Frederike Maria Coelestine von Hatzfeldt der Kalkumer Kirche eine Reliquie des Kreuzes Christi schenkten. Seitdem zieht jedes Jahr die Kreuzprozession durch den Schlosspark. Es ist berührend, in den historischen Berichten zu lesen, wie sehr die Menschen damals dieses Geschenk bewegt hat.

 

Das 200-jährige Jubiläum wollen wir in diesem Jahr groß feiern und uns selbst neu vom Kreuz begeistern lassen.

Sie alle lade ich deshalb schon jetzt sehr herzlich ein, am Samstag, dem 5. Mai 2018, um 16 Uhr am Hochamt und der anschließenden Kreuzprozession teilzunehmen. In den Abend hinein wollen wir dann noch auf dem Kalkumer Dorfplatz weiterfeiern.

Es wäre schön, wenn Sie sich diesen Termin vormerken würden.

Eine gesegnete Fastenzeit wünscht Ihnen
Ihr Pastor O. Dregger

Gottesdienste heute

Gottesdienste der nächsten 4 Wochen in unserer Pfarreiengemeinschaft finden Sie hier.