7. Sonntag der Osterzeit, 13.5.2018


In den Tagen zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten betet die Kirche besonders um den Heiligen Geist. Seine Kraft hat die Kirche zu jeder Zeit nötig. Herzlich bitte ich Sie, täglich mitzubeten, damit seine Gaben uns geschenkt werden, vielleicht mit diesem Gebet:

Erleuchte unsere Augen, Heiliger Geist,
dass wir nicht blind werden
für die Wunder deiner Schöpfung, deiner Güte und Liebe.
Erleuchte unsere Augen, Heiliger Geist,
dass wir nicht blind werden für die Dunkelheiten und Leiden in unserer Welt.
Öffne unsere Ohren, Heiliger Geist,
dass wir nicht taub werden für dein Wort und deine Wahrheit.
Öffne unsere Ohren, Heiliger Geist,
für die Bitten und  Stimmen von Menschen und ihre Schreie der Not.
Durchdringe unseren Geist, Heiliger Geist, damit wir
Tag für Tag deinen Willen erkennen und in
deinem Licht das Licht sehen.
Durchdringe unseren Geist, Heiliger Geist, damit wir
die Geister zu unterscheiden lernen.
Erhelle unser Herz, Heiliger Geist,
damit wir lieben, was wahrhaft und gerecht ist und
in allem, was wir lieben, dich lieben.
Hülle uns ein in dein Licht und deine Wahrheit,
dass wir uns senden lassen in diese Welt, dir lobsingen
und die Kraft deiner Auferstehung feiern. Amen.

 

Herzliche Sonntagsgrüße
Ihr Pastor O. Dregger

Gottesdienste heute

Gottesdienste der nächsten 4 Wochen in unserer Pfarreiengemeinschaft finden Sie hier.